Achtung ! Diese Seite benutzt Cookies

Mehr erfahren

Verstanden

Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Service bieten zu können. Mit der Benutzung der Webseite stimmen Sie unseren Cookie-Richtlinien zu.

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Ikone Einführung Maria in den Tempel

MARIA EINFÜHRUNG IN DEN TEMPEL

Nadelholz Einzeltafel, Eitemperamalerei auf Goldgrund.

Als Maria drei Jahre alt war, brachte man sie in den Tempel von Jerusalem wo sie die Schule besuchte. Bis zum 11. Lebensjahr verblieb sie im Tempel und verbrachte ihre Zeit mit Lesungen der heiligen Schrift sowie im Gebet.

Die Ikone zeigt im Mittelfeld Joachim und Anna mit der kleinen Maria vor dem Hohenprister Zacharias, der Maria in Empfang nimmt, dahinter folgen drei Jungfrauen.

Das Hochfest der Einführung der heiligen Jungfrau Maria im Tempel

wird am 4. Dezember gefeiert.

Sehr guter Erhaltungszustand minimale Farbeinstimmungen.

Ein seltenes Sammlerstück!

 

 

 

Kommende Veranstaltung

Besuchen Sie uns auf der

99. Kunst und Antiquitäten München

Kleine Olympiahalle München

11. Oktober - 20. Oktober 2019

Spiridon-Louis-Ring 21  80809 München

           

 

 

 

KUNSTHANDEL VIKTOR PUCH

Russische & Griechische Ikonen • Skulpturen